Auffrischung

Beschreibung:

Der Lehrgang vertieft Kenntnisse, die ein Gefahrgutfahrer besitzen muss,
um die Aufgaben und Pflichten im Sinne der gesetzlichen Vorschriften wahrnehmen zu können. Die Teilnahme an einer Fortbildung ist für Fahrzeugführer vorgeschrieben, deren noch gültige ADR-Bescheinigung verlängert werden soll.

Zielgruppe:

Personen, die Gefahrgut der verschiedenen Gefahrgutklassen einschließlich Klasse 1 (explosiv) und Klasse 7 (radioaktiv) in Versandstücken oder als Schüttgut in kennzeichnungspflichtiger Menge und mit Fahrzeugen, in Tankfahrzeugen, Aufsetztanks, Batteriefahrzeugen mit einem Fassungsvermögen von mehr als 1000 l, Tankcontainern mit einem Fassungsraum von mehr als 3000 l befördern.

Unterrichtsthemen:

Allgemeine Gefahreneigenschaften, Dokumentation, Begleitpapiere, Kennzeichnung und Bezettelung, Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung, Durchführung der Beförderung, Pflichten und Verantwortlichkeiten, Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen, Änderungen und Neuerungen.

Gültigkeit & Dauer:

Die ADR-Bescheinigung ist für 5 Jahre gültig.