Fahrzeug- Ladekran bis 300 kNm ( 30 mt " Metertonnen " )

Beschreibung:

Ausbildung für Kräne, welche auf einem LKW entweder vor oder hinter der Ladefläche aufgebaut sind. Die Ausbildung ist ab einer Tragfläche von 5 Tonnen oder einem Lastmoment von 10 tm (100 kNm) erforderlich.

Ziel:

Theoretische und praktische Schulung im sicheren Umgang mit LKW-Ladekranen, mit dem Ziel, die Fähigkeit zum Bedienen von Kranen zu erwerben.

Zielgruppe:

Fuhrparkleiter, Versandleiter, LKW-Fahrer und Personen die bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten LKW-Ladekrane selbständig benutzen.

Dauer:

Mindestanzahl Unterrichtseinheiten 19,5 Unterrichtseinheiten, Praktische Übungen 1 Unterrichtseinheit, Gesamt 20,5 Unterrichtseinheiten
Kenntnisse der deutschen Sprache erforderlich, das Mindestalter ist 18 Jahre.
Am ersten Kurstag ist 1 Passfoto mitzubingen.